In wenigen Schritten zur Traum SolarAnlage

Ihre Zukunft: Photovoltaik - Solar - Batteriespeicher

So gehts - Photovoltaik & Speicher richtig geplant und installiert

Schnell zum Angebot

Die Firma iKratos aus Weißenohe bei Nürnberg hilft Ihnen schnell und einfach Ihr Ziel zu erreichen. Wir planen, welche Photovoltaikanlage für Sie am besten geeignet ist und welche Vorteile Ihnen das Speichern der Energie in Form eines Batteriespeichers bietet. Wir schicken Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot zu - kostenlos, schnell und einfach.

 

 

 

Hier erfahren Sie mehr...

Vergleichen Sie

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten ein Hausdach zu gestalten. Ebenso gibt es eine Vielzahl von Herstellern, für die Komponenten, einer Photovoltaikanlage. Um die für Sie optimale PV-Anlage planen zu können müssen viele verschiedene Einflüsse beachtet werden. Wir haben die Lösung: ein einfaches Programm ermöglicht Ihnen einen herstellerunabhängigen Vergleich und somit Ihre optimale Anlage.

 

Hier erfahren Sie mehr...

Ein Komplettpreis für Sie

Unsere speziell für Sie angefertigten Angebote sind Komplettpreise und beinhalten alle Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Photovoltaikanlage entstehen. Sie werden von keinen versteckten Kosten überrascht und können sich ganz auf Ihre Anlage freuen.

 

 

 

 

Hier erfahren Sie mehr...



Mit uns wird das Planen ganz einfach - So bleibt Zeit zum Sonne genießen

 

 Wir bieten Ihnen:

  • Persönliche Beratung
  • Planung Ihrer Traum Solaranlage
  • Förderung
  • Finanzierung
  • Montage
  • Versicherung
  • Wartung
  • Inbetriebnahme

 

Mehr zum Komplett-Service erfahren...


iKratos - Ihr zuverlässiger Partner in Sache Solar

Photovoltaik

Genießen Sie durch die Produktion von Eigenstrom Ihre Unabhängigkeit und leben Sie autark und grün. Übrigens hier gibt es die 999 Dächer Aktion bereits für 9.999 Euro eine Solaranlage inklusive Speicher fix und fertig montiert.

 

Wir planen mit Ihnen zusammen Ihre Traum Solaranlage und installieren sie für Sie. Das ganze ist ganz einfach und benötigt nur wenige Schritte - aber dafür erhalten Sie große Unabhängigkeit. iKratos steht Ihnen im gesamten Prozess zur Seite, von der Idee bis zur Inbetriebnahme.

 

Hier erfahren Sie mehr über Photovoltaik

Batteriespeicher

Mit einem Batteriespeicher haben Sie die Möglichkeit Ihre Unabhängigkeit noch zu steigern und den eigenproduzierten Strom noch effektiver zu gebrauchen.

 

Wir suchen gerne den für Sie passenden Speicher und planen diesen in Ihrem speziell angefertigten Angebot mit ein. Oder gerne beraten wir Sie auch, mit welchem Speicher Sie Ihre schon vorhandene Anlage erweitern können.

 

Hier erfahren Sie mehr über Batteriespeicher




Solar & Photovoltaik in Nuernberg Fuerth Erlangen Forchheim und Schwabach
Solar & Photovoltaik in Nuernberg Fuerth Erlangen Forchheim und Schwabach

NaturEnergie-Magazin

Kooperation bringt die Energiewende weiter voran (Do, 19 Jan 2017)
Caterva und Vattenfall vermarkten virtuellen und realen Batterie-Großspeicher Pullach bei München und Hamburg, 13. Januar 2017 – Die Vattenfall Europe Innovation GmbH (Hamburg) und die Caterva GmbH (Pullach bei München) kooperieren bei der Weiterentwicklung des von Caterva entwickelten Energiemanagementsystems für … Weiterlesen →
>> mehr lesen

Gigafactory 2: Über 300 Standorte in Europa sollen um die Tesla-Fabrik buhlen (So, 01 Jan 2017)
Posted on 31. Dezember 2016 by TK– Beitragsbild: Tesla Spätestens seit November 2016 ist bekannt, dass Tesla die nächste Gigafactory in Europa errichten möchte. Unklar ist jedoch noch der Standort, denn dieser soll erst im kommenden Jahr ausgewählt werden. Nun versuchen mehrere europäische … Weiterlesen →
>> mehr lesen

Neues in 2017 – Photovoltaik Solar Förderung (Fr, 30 Dez 2016)
Zum Jahreswechsel 2017 tritt die nächste Novelle des EEG-Gesetzes in Kraft Zum 1. Januar 2017 bleiben die Tarife unverändert. Eingeführt wird eine Meldepflicht für Eigenversorger mit Anlagen größer 7 Kilowatt Leistung bis zum Ausbringen von intelligenten Messsystemen. Über 10 KWp … Weiterlesen →
>> mehr lesen

Michael Lane Star aus Voice of Germany kam wieder zu iKratos nach Weißenohe (Do, 29 Dez 2016)
Der 30-jährige Voice of Germany Aufsteiger hat mit seinen gefühlvollen Balladen und Liedern, zusammen mit seinem Förderer Xavier Naidoo einen 3. ten Platz auf dem Siegerpodest 2012 erreicht. Geboren ist er in Dorfhaus bei Weißenohe (sein Unterarm ist mit dem Tatoo … Weiterlesen →
>> mehr lesen

Photovoltaik – Den Tesla Solarziegel gibt es ab Ende 2017 zu kaufen (Do, 29 Dez 2016)
Tesla Solarziegel gibt es ab 2017 zu kaufen – Tesla Solarziegel  – die Kosten eines normalen Dachs Solardach – Photovoltaik – Tesla Solarziegel Elon Musk, Chef von Tesla und Solarcity stellte vor kurzem seine Tesla Solardach Ziegel vor. Die Tesla … Weiterlesen →
>> mehr lesen

Direkt Beratung & Ausstellung

iKratos Solar und Energietechnik GmbH

91367 Weißenohe bei Nürnberg

Bahnhofstrasse 1

Telefon 09192 992800

Egal ob Energiekonzepte, Solar Anlage, Photovoltaik, Batteriespeicher, oder Wärmepumpe, wir beraten und installieren Ihr Energie - Projekt. iKratos - Ihr kompetenter Partner aus der Metropolregion Nürnberg seit 15 Jahren mit weit über 6.000 Projekten. Wir sind täglich von 9-16 Uhr für Sie da. Info und Anmeldung unter Tel 09192 992800 . Hier auch unsere kommenden Info-Veranstaltungen


Exklusive Solar und Photovoltaik Anlagen Solarterrassen und Solarcarports

Exklusive Solar und Photovoltaik Anlagen Solarterrassen und Solarcarports

Exklusive Solaranlagen mit schwarzem Design, Rahmen in schwarz - dazu schwarze Zellen und das mit einer Höchstleistung von 360 Watt Peak. Dazu schwarze Klemmen mit unsichtbarem Untergestell.
Exklusive Energiespeicher, die 100 Prozent Energiefreiheit gewähren und auch dann Strom erzeugen und speichern wenn andere Solaranlagen bereits im dunklen stehen. Eine zusätzliche Notfunktion schützt Ihr Haus vor Stromausfällen.
Zusätzlich liefern wir Solarterrassen und Solarcarports in feiner Ästhetik und edlem Design, die seinesgleichen suchen. Anfragen über exklusive Solaranlagen können Sie gerne auch an unsern Geschäftsführer Willi Harhammer senden.

0 Kommentare

Warmwasser Wärmepumpe in Nürnberg Fürth Erlangen als Speicher

Warmwasser Wärmepumpe

Warmwasser erzeugen mit einer Wärmepumpe spart Energie, denn die Luft ist der eigentliche Energielieferant. Die Geräte mit einem 200 bzw. 300 Liter großem Speicher erzeugen effizient Warmwasser. Dazu arbeitet die inte­grierte Wärmepumpe mit einem COP (A7/W10-55) von bis zu 3,30. Zudem sorgt 65 mm starker Polyurethan­schaum für eine wirksame Wärmedämmung, womit die Geräte mit A+ die aktuell höchste Energieeffizienzklasse für Warmwas­ser-Wärmepumpen erreichen.

 

Die Einsatzmöglichkeiten der neuen Warmwasser Wärmepumpen von Panasonic, Bartl oder Dimplex sind vielfältig. U.a. können die Geräte z.B. elektrische Warmwas­serboiler im Bestand elegant ohne großen baulichen Aufwand ersetzen und so die Kosten für die Warmwasserbereitung um bis zu 75 Prozent reduzieren. Auch Gewerbebetriebe wie Bä­ckereien oder Metzgereien, bei denen jeden Tag eine Menge Abwärme anfällt, können den Energieverbrauch für die Warmwasserbereitung deutlich reduzieren.

 

Die Warmwasser-Wärmepumpen stellen im Normalbetrieb Warmwassertemperaturen von 55°C zur Verfügung. Im reinen Wärmepumpenbetrieb erreicht die Wärmepumpe auch bis zu 65°C . Mit Unterstützung des Heizstabes sind 75 Grad Celsius möglich.

Die steckerfertigen Geräte lassen sich mit 230 Volt betreiben und mit wenigen Hand­griffen an die zentrale Warm- und Kaltwasserleitungen anbinden. Die Luftführung kann fast nach Belieben ausgeführt werden. Dabei reichen die Möglichkeiten vom Umluft­betrieb bis hin zur Einbindung in ein Lüftungssystem, das die warme Abluft aus den Räumen zur Warmwasserbereitung nutzen kann.

 

Die große Aquarea DHW mit 300 Litern ist optional mit einem zusätzlichen Glattrohr­wärmetauscher lieferbar, der es ermöglicht, weitere Wärmeerzeuger wie eine zusätz­liche Wärmepumpe oder eine Solarthermieanlage einzubinden. Zudem erlaubt ein Kon­takteingang zur Photovoltaik-Anlage dafür, dass Warmwasserwärmepumpe und Pho­tovoltaikanlage zusammenarbeiten können.

 

Infos im Sonnencafe bei iKratos von 9-16 Uhr tel Anmeldung unter 09192 992800

0 Kommentare

Caterva-Mitbegründer Roland Gersch erhielt die Siemens-Auszeichnung „Erfinder des Jahres 2016“

Caterva-Mitbegründer Roland Gersch erhielt die Siemens-Auszeichnung „Erfinder des Jahres 2016“

Pullach bei München, 7. Dezember 2016 – Roland Gersch (37), Mitgründer und Technischer Leiter der Caterva GmbH, wurde am 6. Dezember 2016 als „Erfinder des Jahres“ im Rahmen des Siemens-Wettbewerbs „Inventor of the Year 2016“ ausgezeichnet. Anlässlich der Preisverleihung hebt der CEO von Siemens Innovative Ventures Rudolf Freytag die Leistungen von Gersch hervor: „Er hat die im Siemens-Konzern geborene Idee des netzdienlichen PV-Stromspeichers bei Caterva marktreif gemacht und so die Kommerzialisierung einer völlig neuen Technik ermöglicht.“ Caterva-Sonnen – so der Name der Stromspeicher – sind die weltweit ersten haushaltsgroßen PV-Batterien, die im Verbund Primärregelleistung bereitstellen und das Stromnetz stabilisieren dürfen. Diese Funktionalität ermöglicht zusätzliche Erlöse, so dass die Stromspeicher für Eigenheimbesitzer jetzt bereits wirtschaftlich sind. (Mehr zur Caterva-Sonne und zu ihren Eigenschaften im Erklärfilm https://youtu.be/WA9XOk7Twvc und unter www.caterva.de.)

 

 

 

„Als Caterva vor drei Jahren gegründet wurde, steckte unser Konzept noch in den Kinderschuhen“, erinnert sich Gersch. „Viele haben nicht daran geglaubt, dass unsere Idee von einem netzdienlichen PV-Stromspeicher für Endverbraucher technisch umsetzbar ist.“ Doch die Zweifel waren ihm ein Ansporn. „Wenn andere behaupten, das funktioniere nicht, fangen meine Augen an zu leuchten“, so der studierte Physiker. In Zusammenarbeit mit dem Siemens-Konzern, in dessen Chemnitzer Werk die Caterva-Sonnen gefertigt werden, verfeinerte Gersch die Technik. Er begleitete auch das bahnbrechende Projekt SWARM – ausgezeichnet mit dem Bayerischen Energiepreis 2016. Der Verbund aus 65 Caterva-Sonnen trägt seit über einem Jahr zur Stabilisierung des Stromnetzes bei und demonstriert den Praxisnutzen.

 

Mit dem Wettbewerb „Inventor of the Year“ würdigt Siemens jährlich die geistigen Väter herausragender Projekte, die in Zusammenarbeit zwischen Siemens und externen Partnern entstanden sind.

0 Kommentare

Premiumpartner für Heizung - Wärmepumpe - Nergie Nürnberg übernimmt ab sofort die Finanzierung Ihrer Heizungsanlage

Premiumpartner für Heizung - Wärmepumpe - Nergie Nürnberg übernimmt ab sofort die Finanzierung Ihrer Heizungsanlage

Ab sofort kann die Nergie Nürnberg die Finanzierung für Heizungen und Wärmepumpen mit abdecken. Möglich macht das das Premium Partnerprogramm, der auch die Firma ikratos zu aus Weißenohe bei Nürnberg angeschlossen ist.

Man muss dabei nicht Nergie Kunde gewesen sein. Mit einer kleinen monatlichen Belastung für die Finanzierung übernimmt die Nergie Nürnberg über 10 Jahre die Wartung und Instandsetzung der Heizung oder Wärmepumpe mit allen Nebenkosten.

Lediglich die Energiekosten für die Wärmepumpe sind dann noch vom Kunden zu bezahlen.

Infos bei iKratos aus Weißenohe bei Nürnberg täglich von 9-16 Uhr. Tel Anmeldung unter 09192 992800

0 Kommentare

Solarziegel von Tesla mit dem Tesla Powerwall Speicher in München

Tesla Solarziegel und die Powerwall 2  - für Strom im Haus und zum Fahren

Elon Musk, Chef von Tesla und Solarcity stellte vor kurzem seine Tesla Solardach Schindeln vor. Dieses Solardach Schindeln werden auf Tesla Dächern direkt aufgebaut. Zusammen mit einem Powerwall Speicher kann das Haus und das E-Auto mit Strom versorgt werden.

Nach Darstellung von Tesla sind die Solarziegel vom Boden aus betrachtet ähnlich wie Ton oder Schieferziegel anzusehen. Sie erzeugen Strom, der über einen Wechselrichter dann für den Speicher nutzbar gemacht wird.

Die Tesla Photovoltaik Dach Schindeln sind in verschiedenen Designs erhältlich und können die Powerwall 2 direkt aufladen. Die Dachziegel können ab 2017 erhältlich sein. Solar Dachziegel schützen das Dach und erzeugen gleichzeitig Strom. Ein Speicher reguliert diesen Strom so, dass man rund um die Uhr Energie vom Dach nutzen kann.

Informationen gibt es im Sonnencafe bei iKratos in Weißenohe bei Nürnberg - Anmeldung unter 09192 992800

0 Kommentare

/www.ikratos.de Blog Feed

Kooperation bringt die Energiewende weiter voran
Caterva und Vattenfall vermarkten virtuellen und realen Batterie-Großspeicher Pullach bei München und Hamburg, 13. Januar 2017 – Die Vattenfall Europe Innovation GmbH (Hamburg) und die Caterva GmbH (Pullach bei München) kooperieren bei der Weiterentwicklung des von Caterva entwickelten Energiemanagementsystems für Stromspeicher und bei der Vermarktung sowohl von Stromspeichern in Haushalten als auch von Batterie-Großspeichern. Das gemeinsame Vorhaben fügt sich in das Konzept von Vattenfall ein, Einheiten an unterschiedlichen Standorten für die Teilnahme am Energiemarkt zu erschließen und zu steuern. Durch die Optimierung des Betriebs kleinerer Stromspeicher für den Kunden und gleichzeitiger Teilnahme am Energiemarkt profitieren die Kunden doppelt. Caterva und Vattenfall setzen damit eine innovative Idee zur Gestaltung der Energiewende um. Anlässlich der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags mit Caterva sagte Dr. Oliver Weinmann, Geschäftsführer der Vattenfall Europe Innovation GmbH: „Caterva ist der bisher einzige Anbieter, der Primärregelleistung aus vernetzten Stromspeichern vermarktet, die sich an unterschiedlichen Orten befinden, und gleichzeitig den Betrieb für den Kunden optimiert – und das wirtschaftlich erfolgreich. Diese Erfahrung kommt uns beim Bewirtschaften von virtuellen und realen Batterie-Großspeichern zugute.“ Caterva-Geschäftsführer Markus Brehler freut sich über die Kooperation: „Bei dem Projekt mit Vattenfall können wir Speicher unterschiedlichster Größe kombinieren und vermarkten und zeigen, was multivalente Batteriesysteme leisten können. Das wird der Speicherbewirtschaftung in Deutschland einen entscheidenden Impuls geben.“ Caterva übernimmt die Bewirtschaftung der Stromspeicher und setzt hierfür ein selbstentwickeltes Energiemanagementsystem ein, das aus einem sogenannten Business Controller in den an verschiedenen Orten stehenden Speichern und dem Caterva-Control-Center für die Steuerung der Stromspeicher besteht. Dieses Betriebssystem für eine wirtschaftliche Stromspeicherung läuft bereits seit fast zwei Jahren erfolgreich mit dem Caterva eigenen Speicherverbund und erhält nun kräftig Zuwachs durch die gemeinsamen Aktivitäten. Zudem soll die Vermarktung weiterer Flexibilität mit kleinerer Leistung (wie z.B. Wärmepumpen, kleinere Blockheizkraftwerke, Laden von Elektroautos) erschlossen werden. Hierzu werden das Energiemanagementsystem und die Vermarktungsplattform für die Marktzugangsmöglichkeiten Vattenfalls weiterentwickelt. Die beiden Partner rechnen damit, ihr Angebot an Regelleistung in der Anfangsphase um 20 MW jährlich zu steigern. Quelle: www.caterva.de
>> mehr lesen

2017 - ich will jetzt eine Solar Photovoltaikanlage
2017 - jetzt eine Solar Photovoltaikanlage Ich will eine Solar Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher Investieren Sie in 2017 in eine Photovoltaikanlage Photovoltaik und Solaranlagen für eigenen Strom im Haus und auch für die Elektromobilität. Eine gute Investition gegen steigende Strompreise für die Zukunft. Zusammen mit Batteriespeichern wird die Energie im Haus systematisch erzeugt und abgegeben.   Photovoltaik - Brauchen Sie eine Gewerbeanmeldung? Wer eine kleine Photovoltaikanlage auf seinem privaten Wohnhausdach installieren möchte, benötigt keine Gewerbeanmeldung. In diesem Zusammenhang werden PV-Anlagen mit einer Modulfläche bis ca. 30m2 als klein bezeichnet. Solchen kleinen Anlagen wird eine fehlende Gewinnabsicht unterstellt. Natürlich möchte man mit seiner Photovoltaikanlage Stromkosten sparen und für den in das öffentliche Netz eingespeisten Solarstrom Geld erhalten. 
>> mehr lesen

2017 - Photovoltaik Solar Förderung - Batterie Speicher und Eigenverbrauch
Photovoltaik Solar Förderung 2017 - Tesla Batterie Speicher und Eigenverbrauch Die Energiewende hinterlässt positive Spuren auf deutschen Dächern. Dort finden sich immer häufiger Photovoltaikanlagen, die die Sonnenenergie mittels Solarzellen in elektrische Energie umwandeln. An sonnigen Tagen kann durch Photovoltaik locker ein Drittel des momentanen Stromverbrauchs erzeugt werden. Wer auf Photovoltaik setzt, muss investieren. Doch auf längere Sicht können Hausbesitzer viel Geld sparen.   Übernahme von Solarcity: Warum Elon Musk aus Tesla jetzt einen Systemanbieter macht Elon Musk setzt mit Tesla auf ganzheitliche Energiesysteme. Um die Firma entsprechend auszurichten, übernahm er das Photovoltaik-Unternehmen Solarcity. Vor ihm kamen schon andere auf die Idee, komplette Energiesysteme aus einer Hand anzubieten Erneuerbare Energien.   2017 - Deutschland steht vor einer Energierevolution Nach der Gewinnung der Energie geht es nun um die Verteilung: Deutschland steht vor der zweiten Energierevolution. Damit die heimische Industrie davon profitieren kann, braucht sie allerdings Planungssicherheit. Am 1. März startete die zweite Förderrunde für Solarstromspeicher durch die Bundesregierung.
>> mehr lesen

Photovoltaik - Elektrizität aus Solarenergie
Photovoltaik - Energie aus Solarenergie Solar - Photovoltaik - Elektrizität aus der Sonne Die Energiewende hinterlässt positive Spuren auf deutschen Dächern. Dort finden sich immer häufiger Photovoltaikanlagen, die die Sonnenenergie mittels Solarzellen in elektrische Energie umwandeln. An sonnigen Tagen kann durch Photovoltaik locker ein Drittel des momentanen Stromverbrauchs erzeugt werden. Wer auf Photovoltaik setzt, muss investieren. Doch auf längere Sicht können Hausbesitzer viel Geld sparen.   Übernahme von Solarcity: Warum Elon Musk aus Tesla jetzt einen Systemanbieter macht Elon Musk setzt mit Tesla auf ganzheitliche Energiesysteme. Um die Firma entsprechend auszurichten, übernahm er das Photovoltaik-Unternehmen Solarcity. Vor ihm kamen schon andere auf die Idee, komplette Energiesysteme aus einer Hand anzubieten Erneuerbare Energien.   Deutschland steht vor einer Energierevolution Nach der Gewinnung der Energie geht es nun um die Verteilung: Deutschland steht vor der zweiten Energierevolution. Damit die heimische Industrie davon profitieren kann, braucht sie allerdings Planungssicherheit. Am 1. März startete die zweite Förderrunde für Solarstromspeicher durch die Bundesregierung.
>> mehr lesen

Komplettpaket von A-Z Solar Photovoltaik Speicher Wärmepumpe
von A-Z Solar Photovoltaik Speicher Wärmepumpe Komplettpaket  Solar Photovoltaik Speicher Wärmepumpe Komplette Pakete, die aus einer Solaranlage und Fotovoltaikmodulen bestehen und in Batterie speichern, die den Strom für die Nacht nutzen gibt es in der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen Forchheim die Firma ikratos, die alles aus einer Hand anbietet. Komplettpakete aus Solaranlagen inklusive Wärmepumpen und Ladestationen für Elektromobilität ist bei ikratos schon seit Jahren eine komplette Beratung und Ausführung möglich. Wer will kann in erneuerbare Energien und hochwertige Solarmodule wie das Sunpower Solar Modul aus USA investieren und mit dem Tesla Speicher Powerwall 2.0 seinen Strom für Elektromobilität aber auch den Haushalt vorsorgen. Beratung und Information es gibt es im Ausstellungsraum bei ikratos in 91367 Weissenohe bei Nürnberg, im Sonnencafe. Telefonische Anmeldung unter 09192 9928 00
>> mehr lesen

Langfristige Abschreibung Solar Photovoltaik Speicher
20 Jahre lang Abschreibung für Solar - Photovoltaik 20 Jahre lang 5 Prozent Abschreibung für Solar Photovoltaik Speicher Wer in eine Solar bzw. Fotovoltaikanlagen investiert, kann 20 Jahre eine Abschreibung aus der Fotovoltaikanlage erstattet bekommen. Möglich machen das  die Gesetze und die Investition in eine Stromerzeugungsanlage. Pro Jahr sind 25 % von der Photovoltaik Solaranlage absetzbar. Ein Beispiel: die Anlage kostet 10.000 Euro - so sind pro Jahr 500 Euro steuerlich geltend zu machen.
>> mehr lesen

Unterschiede Solaranlage - auch in der Metropolregion Nürnberg ist SunPower eines der besten Photovoltaik - Solarmodule
Auch in Nürnberg & Fürth & Erlangen ist SunPower eines der besten Photovoltaik - Module Unterschiedliche Solarmodule - welches Modul bringt mehr Leistung ? Gerade der fränkische Raum kann mit einer hohen Anzahl von Sonnenstunden aufwarten – beste Voraussetzungen für Ihre Photovoltaik-Anlage in der Metropolregion Nürnberg in Franken und Bayern.  Unsere wunderschöne Landschaft und intakte Natur sollten wir nicht weiter mit Schadstoffen belasten. Statt auf immer knapper werdende Ressourcen wie Kohle, Erdöl oder Erdgas setzen Sie mit Photovoltaik in der Metropolregion Nürnberg in Franken und Bayern auf nachwachsende, schadstoffarme Rohstoffe. Nicht umsonst wird die alternative Energiegewinnung von der Bundesregierung nach wie vor mit erheblichen Subventionen unterstützt.  Photovoltaik und Batteriespeicher in der Metropolregion Nürnberg in Franken und Bayern ist Ihr eigenes kleines „Kraftwerk“, das hilft, den Kohlendioxid-Ausstoß zu verringern, Ihnen langfristige Unabhängigkeit sichert und noch dazu eine nachhaltige Kapitalanlage darstellt. Sie merken es selbst: Die Preise für Benzin, Diesel, Gas, Heizöl und Strom steigen ständig, da die natürlichen Rohstoffe bald erschöpft sind. Eine Investition in Photovoltaik in der Metropolregion Nürnberg in Franken und Bayern lohnt sich also auch für Ihre Kinder und Enkel, die von einer zuverlässigen Strom-Quelle profitieren werden. Gerade ein Highend Produkt wie SunPower Solarmodule liefern hier die besten Ergebnisse, 25 Jahre Garantie auf Module mit höchster Performance und zusätzlicher 10 % jährlicher Mehrertrag, das sind schlagende Argumente für SunPower. Zusammen mit dem Tesla Batteriespeicher kann man sich so bis zu 95% vom Stromnetz unabhängig machen. Solarfläche Leistung und Preise von Solaranlagen SOLAR ECONOMIC - Um 4.000 KWh zu erzeugen braucht man 20 Heckert Solarmodule Kosten 6.880 Euro * SOLAR STANDARD - Um 4.000 KWh zu erzeugen braucht man 16 IBC Solarmodule Kosten: 6.960 Euro * SOLAR PREMIUM - Um 4.000 KWh zu erzeugen braucht man nur 10 SunPower Solarmodule Kosten: 7.040 Euro *
Eignet sich mein Dach für Photovoltaik in der Metropolregion Nürnberg in Franken und Bayern?   Entscheidend ist zum einen die Dachneigung, zum anderen die Ausrichtung Ihres Daches. Selbst wenn es nicht Richtung Süden liegt, kann sich Photovoltaik in der Metropolregion Nürnberg in Franken und Bayern für Sie lohnen. Und auch flache Dächer sind mittlerweile für Photovoltaik in der Metropolregion Nürnberg in Franken und Bayern geeignet. Dazu benötigt Ihr Solar-Partner noch die ungefähre Dachfläche – schon erhalten Sie Ihre individuelle Rendite-Berechnung.   Die iKratos GmbH ist Ihr erfahrener Solar-Partner in Franken. Wir beraten Sie gerne, wie Sie Ihre Photovoltaik-Anlage in der Metropolregion Nürnberg in Franken und Bayern optimal einrichten: Von der ersten persönlichen Beratung und Standort-Analyse vor Ort bis zur fachgerechten Installation und Wartung stehen Ihnen unsere Spezialisten kompetent   Eigener Strom vom Dach So gehts. Bereits ab 9.999 € bekommen Sie eine eigene Solaranlage die ein Leben lang Strom erzeugt. Wieviel Sie davon nutzen, bestimmen Sie selbst. Mit Speicher können Sie annähernd 100 % Ihres Stromes selbst erzeugen und bei entsprechendem Verhalten auch verbrauchen. Wir von iKratos installieren viele PV-Anlagen fix und fertig Pakete in Bayern.   Mehr Infos Beratung täglich von 9-16 Uhr unter iKratos GmbH  Tel 09192 992800
>> mehr lesen

2017 tritt die nächste Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) in Kraft
2017 Das Neue Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) tritt in Kraft Zum 1. Januar 2017 bleiben die Tarife unverändert Über 10 KWp PV-Anlagen - EEG-Umlage für Eigenverbrauch bei 40 Prozent, also 2,75 Cent pro Kilowattstunde   Wer seinen Solarstrom selbst nutzt, zahlt ab 2017 nunmehr 40 Prozent der EEG-Umlage auf jede Kilowattstunde. Befreit von der Pflicht sind einmal Betreiber von Anlagen bis maximal 10 Kilowatt Leistung, sofern das System bis zu 10.000 KWh pro Jahr produziert. Für Strommengen darüber hinaus, ist die Umlage abzuführen. Wurde bei der Installation neuer Module die Leistung des ganzen Systems um mehr als 30 Prozent erhöht, verlieren sie ihren Status als Bestandsanlage. Nach EEG 2017 muss künftig auch auf selbst genutzten Strom aus Bestandsanlagen EEG-Umlage gezahlt werden, wenn das System nach Ablauf des Jahres 2017 erneuert oder ersetzt wird und sich dabei seine Leistung erhöht.     Meldepflichten für Eigenversorger mit Anlagen über 7 Kilowatt Leistung   Die Meldepflichten für Eigenverbraucher sind konkreter gefasst worden, als sie in der Vergangenheit von der Bundesnetzagentur ausgelegt wurden. Alle Eigenversorger mit Anlagen größer 7 Kilowatt Leistung sollen dem zuständigen Netzbetreiber über ihre Eigenversorgung Meldung erstatten. Anzugeben ist, dass Solarstrom selbst genutzt wird, wie viel es im Kalenderjahr war, wie groß die Photovoltaikanlage ist und ob die Pflicht zur Zahlung der EEG-Umlage aufgrund von Eigenverbrauch besteht. Ab Januar können nur noch Photovoltaikanlagen bis 750 Kilowatt Leistung eine garantierte Förderung über das EEG erhalten, wenn sie ans öffentliche Stromnetz angeschlossen werden. Alle größeren Kraftwerke müssen sich in Ausschreibungen durchsetzen, wenn der Strom zu einem festen Tarif über mehrere Jahre vergütet werden soll.     Kraftwerke größer 100 Kilowatt Leistung unterliegen zudem der verpflichtenden Direktvermarktung.   Betreiber von Anlagen bis 100 Kilowatt Leistung haben die Wahl, ob sie den Strom direkt vermarkten, ins Netz einspeisen und die Einspeisevergütung beziehen oder einen Teil selbst verbrauchen. Das Messstellenbetriebsgesetz ist Anfang September 2016 in Kraft getreten. Es schreibt die Installation von intelligenten Messsystemen ab 2017 vor und zwar bei allen Photovoltaikanlagen größer 7 Kilowatt Leistung. Anlagenbetreiber kann selbst Messstellenbetreiber beauftragen.   Betrieb des Stromzählers obliegt nun dem Netzbetreiber   Schon heute unterscheiden sich die Preise für den Betrieb eines Stromzählers deutlich von Anbieter zu Anbieter. Da für ein intelligentes Messsystem bis zu 200 Euro im Jahr berechnet werden dürfen, könnte die Kostenschere zwischen den Wettbewerbern weiter auseinandergehen. Obendrein hat das Messstellenbetriebsgesetz bereits eine Änderung ausgelöst, die jeden Photovoltaikanlagenbetreiber betrifft – unabhängig von der Größe seines Systems: Der Betrieb des Zählers liegt nicht mehr beim Kraftwerksbetreiber, sondern beim grundzuständigen Messstellenbetreiber. Der Anlagenbetreiber kann selbst einen Fachbetrieb oder einen Fachkraft für den Betrieb der Messstelle wählen. Es empfiehlt sich, die Kosten für den Service zu vergleichen.     Ab Mai sind Solaranlagen dem Marktstammdatenregister zu melden   Wer eine Photovoltaikanlage neu errichtet, muss dies der Bundesnetzagentur melden. Seit 2010 wird das entsprechende PV-Meldeportal geführt. Freiflächenanlagen werden seit 2015 im Anlagenregister erfasst. PV-Meldeportal und Anlagenregister gehen 2017 gemeinsam im neuen Marktstammdatenregister auf.  
>> mehr lesen

Solaranlagen - Energiehäuser - Energiesysteme mit Durchblick im 360 Grad Rundumblick
Solaranlagen - einfach und PVsimpel Photovoltaik - Solaranlagen - einfach und PVsimpel Solaranlagen - einfach und simpel Unterschiede Photovoltaikanlage einfach erklärt .... Beispiel 1   Ihr Stromverbrauch beträgt 4.000 KWh/a   Einfamilienhaus 4.000 KWh Verbrauch 18 Module poly a 260 Wp - 4,68 KWp - Wechselrichter Stromerzeugung 4.000 KWh/a Kosten: 6.850 Euro netto   Einfamilienhaus 4.000 KWh Verbrauch 16 Module mono a 290 Wp - 4,64 KWp - Wechselrichter Stromerzeugung 4.000 Kwh/a Kosten: 6.990 Euro netto   Einfamilienhaus 4.000 KWh Verbrauch 12 Module SunPower a 330 Wp - 3,96 KWp - Wechselrichter Stromerzeugung 4.000 KWh/a Kosten: 7.040 Euro netto   Sie haben 40 m² zur Verfügung   Einfamilienhaus 40 m² Dachfläche 20 Module poly a 260 Wp - 5,2 KWp    Stromerzeugung 4.700 KWh/a Kosten: 7.630 Euro netto   Einfamilienhaus 40 m² Dachfläche 20 Module mono a 290 Wp - 5,8 KWp Stromerzeugung 5.200 KWh/a Kosten: 8.730 Euro netto     Einfamilienhaus 40 m² Dachfläche 20 Module SunPower a 330 Wp - 6,60 KWp Stromerzeugung 6.900 KWh/a Kosten: 11.390 Euro netto iKratos Energie und Solar iKratos Solar- und Energietechnik GmbH 91367 Weißenohe bei Nürnberg - Bahnhofstrasse 1 ☎ 09192 992800 oder mail: kontakt@ikratos.de
>> mehr lesen

Michael Lane  - Star aus Voice of Germany kam wieder zu iKratos nach Weißenohe
Michael Lane Star aus Voice of Germany zu Gast in Weißenohe Michael Lane Star VoG kam wieder zu iKratos nach Weißenohe Michael Lane aus Voice of Germany kam wieder zu iKratos nach Weißenohe     Der 30-jährige Voice of Germany Aufsteiger hat mit seinen gefühlvollen Balladen und Liedern, zusammen mit seinem Förderer Xavier Naidoo einen 3. ten Platz auf dem Siegerpodest 2012 erreicht. Geboren ist er in Dorfhaus bei Weißenohe (sein Unterarm ist mit dem Tatoo „Dorfhaus“ signiert), danach verbrachte er 20 Jahre seines Lebens in Wisconsin/U.S.A. genauer gesagt in Green Bay, einer Stadt mit ca. 100.000 Einwohnern. Michael ist verheiratet und hat einen Sohn namens Sam, der jetzt 1,5 Jahre alt ist.   Nach der Highschool ging er zur US Army, war im Irak Krieg und zuletzt als Mechaniker für Hubschrauber auf dem Stützpunkt Katterbach bei Ansbach. Begleitet wurde er von seiner Frau Melissa, der er in der Pause der Sendung einen Heiratsantrag gemacht hatte. Exklusiv wurde er bereits 2012 von iKratos in Weissenohe eingeladen. Demnächst wird Michael wieder nach Weißenohe kommen. Michael Lane ist von Erneuerbaren Energien – (Green Energy) voll überzeugt am meisten beeindruckte ihn natürlich die kalifornischen SunPower Solarmodule und die Tesla Speicher.
>> mehr lesen

Voice of Germany Star - Michael Lane ist begeistert von Erneuerbaren Energien
Star - Michael Lane ist begeistert von Erneuerbaren Energien Voice of Germany Star - Michael Lane ist begeistert von Erneuerbaren Energien Voice of Germany - Michael Lane mag Erneuerbaren Energien Voice of Germany Star Michael Lane ist überzeugt von erneuerbaren Energien. Michael kommt ursprünglich aus Weißenohe wuchs aber in Amerika auf. Seit 4 Jahren ist Lane in verschiedenen Orten Europas auf Tour, nachdem er den Durchbruch bei Voice of Germany schaffte, er fasziniert sein Publikum mit einer ganz markanten Stimme. Michael Lane singt Liebesballaden und auf seinen Tourneen in Deutschland Italien und der Schweiz setzt er sich für erneuerbare Energien ein. Kein Wunder, dass er jedesmal wenn er iKratos besucht, fasziniert ist von den Leistungen der SunPower Module und Tesla Speichern, die ja auch aus Amerika - Kalifornien kommen. Demnächst gibt Michael Lane wieder einen Ausschnitt seiner Lieder-Tournee bei iKratos in Weißenohe. //
>> mehr lesen

Solardach - Photovoltaik - Den Tesla Solarziegel gibt es ab Ende 2017 zu kaufen - die Kosten werden einem normalen Dach ähneln
Tesla Solarziegel gibt es ab 2017 zu kaufen Tesla Solarziegel  - die Kosten eines normalen Dachs Solardach - Photovoltaik - Tesla Solarziegel Tesla & Solarziegel Tesla & Solarziegel Elon Musk, Chef von Tesla und Solarcity stellte vor kurzem seine Tesla Solardach Ziegel vor. Die Tesla Solardach Ziegel werden auf Tesla Dächern direkt aufgebaut. Zusammen mit einem Tesla Powerwall Speicher kann das Haus und das E-Auto mit Strom versorgt werden. Nach Darstellung von Tesla sind die Solarziegel vom Boden aus betrachtet ähnlich wie Ton oder Schieferziegel anzusehen. Tesla Solarziegel erzeugen Strom, der über einen Wechselrichter dann für den Speicher nutzbar gemacht wird. Die Tesla Photovoltaik Solar Ziegel sind in verschiedenen Designs erhältlich und können die Powerwall 2 direkt aufladen. Eigenstrom für Haushalt und Elektroauto oder Wärmepumpe als Heizung werden immer wichtiger - mit dem Tesla Solardach kann man so Kosten sparen bei der eigenen Stromerzeugung. Ein durchschnittliches Dach kann so rund 6.000 - 8.000 KWh an Energie fürs Haus erzeugen.   Die Tesla Solar Dachziegel können ab Ende 2017 erhältlich sein. Tesla Solar Dachziegel schützen das Dach und erzeugen gleichzeitig Strom. Ein Speicher reguliert diesen Strom so, dass man rund um die Uhr Energie vom Dach nutzen kann.   Informationen gibt es im Sonnencafe bei iKratos in Weißenohe bei Nürnberg - Anmeldung unter 09192 992800 // tesla solarziegel preis tesla solardach kosten tesla solarziegel kosten photovoltaikziegel elon musk solardach tesla solar dachziegel panotron solarziegel preis
>> mehr lesen

Panasonic und Tesla geben Details über Zusammenarbeit in Solarfabrik bekannt
Panasonic und Tesla geben Details über Zusammenarbeit in Solarfabrik bekannt Panasonic und Tesla Panasonic und Tesla - Zusammenarbeit in Solarfabrik   tesla-panasonic-vereinbarung-details-solarfabrik-solarcity Bereits im Oktober dieses Jahres haben Panasonic und Tesla eine Absichtserklärung unterzeichnet, nach der man gemeinsam Solarzellen und Solarmodule in Buffalo, New York, herstellen möchte. Die dortige Fabrik von SolarCity wird ebenfalls Gigafactory genannt, da zukünftig eine Modul-Produktion von ein Gigawatt erreicht werden soll. Bisher war nicht viel bekannt über die Zusammenarbeit von Tesla und Panasonic in der Solarfabrik, doch nun hat Tesla auf dem offiziellen Blog mehr Details verraten. Demnach werden die Solarzellen für herkömmliche Solarmodule verwendet und später – sobald die Produktion anläuft – auch für die Herstellung der Tesla-Dachziegel, die Ende Oktober vorgestellt wurden. Im Sommer 2017 sollen die ersten Solarmodule hergestellt werden. Die Modul-Produktion von ein Gigawatt soll in 2019 erreicht werden. Tesla wird in Buffalo über 1.400 Arbeitsstellen schaffen, davon 500 in der Produktion. Zusammen mit Panasonic möchte Tesla weiter forschen und Solar-Produkte der nächsten Generation in der Solarfabrik entwickeln. In der nun unterzeichneten Vereinbarung, erklärt sich Panasonic bereit, die Investitionskosten in Höhe von 30 Milliarden Yen (ca. 245 Millionen Euro) für die Produktion in der Fabrik zu übernehmen. Dafür stimmte Tesla einer langjährigen Kaufverpflichtung von Panasonic zu. Eine ähnliche Vereinbarung haben Tesla und Panasonic bereits für die Batteriezellenproduktion in Nevada. Artikelbild zeigt Baufortschritt der Gigafactory von SolarCity in Buffalo, Stand Februar 2016.   Quelle: www.teslamag.de   Posted on 28. Dezember 2016 by TK– Beitragsbild: Screenshot YouTube-Video James Grimaldi
>> mehr lesen

Steuerberater - Warum Gewerbe Industrie und Firmen jetzt mit Solar und Photovoltaik 20 Jahre Steuern sparen - das Finanzamt hilft dabei - Abschreibung Eigenstro
Solar Förderung - das Finanzamt hilft dabei - Abschreibung Eigenstrom und Förderungen Warum Gewerbe Industrie und Firmen jetzt mit Solar und Photovoltaik sparen Warum Gewerbe Industrie und Firmen jetzt mit Solar und Photovoltaik 20 Jahre Steuern sparen Das Jahresende kommt immer näher und Steuerberater und Firmenbesitzer sind gut beraten, zusammen ein Konzept für die nächsten Jahre zu entwickeln. Gerade jetzt die Zeit in eine Photovoltaikanlage zur eigenen Strom Produktion zu investieren. Die steuerliche Abschreibungsmöglichkeit geht über 20 Jahre mit je 5 Prozent AfA. Zudem sind Renditen bis zu 8 Prozent möglich, die Investitionen fangen bei rund 5.000 Euro an. Der große Vorteil: die Stromkostenkosten halbieren sich.   Man kann die Anlage auch als Altersvorsorge betreiben so, dass der Firmeninhaber als Stromproduzent der Firma Strom verkauft. Photovoltaik: Unabhängigkeit mit eigener Strom Erzeugung – Es gibt rund 15 Millionen Häuser in Deutschland. Davon sind 99,9 % am öffentlichen Stromnetz angeschlossen. Von diesen 15 Millionen Häusern haben rund 700.000 Häuser eine Solar bzw. Photovoltaikanlage. Seit dem Jahre 2009 hat der Gesetzgeber die Möglichkeit der eigenen Stromerzeugung für alle Bürger möglich gemacht. Das Energieeinspeisegesetz (EEG) macht es möglich, eigenen Strom für das Haus zu erzeugen und gleichzeitig zu nutzen. Seit ca. drei Jahren gibt es Speichersysteme, die auch noch den tagsüber erzeugten Strom für die Nacht oder tagsüber für Spitzenzeiten bereithalten.   Beratungen hierfür gibt es im firmeneigenen iKratos-Sonnencafe in Weißenohe bei Nürnberg täglich von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Eine zusätzliche Ausstellung zeigt die verschiedenen Möglichkeiten und das Einsparpotenzial für Umsetzer von eigenen Solarstromanlagen.   Informationen Steuerberater - Warum Gewerbe Industrie und Firmen jetzt mit Solar und Photovoltaik 20 Jahre Steuern sparen - das Finanzamt hilft dabei - Abschreibung Eigenstrom und Förderungen Infos unter www.ikratos.de oder Tel. 09192 992800  
>> mehr lesen

Montage Team - Solar Photovoltaik Anlage gesucht - Jobs für die Installation von Solaranlagen
Montage Team - Solar Photovoltaik Anlage gesucht Auf der Suche nach Jobs für die Installation von Solaranlagen Montage Team - Solar gesucht - Installation von Solaranlagen Sie wollen jetzt Preise für Photovoltaik-Solar. Solarmontage Beratung & Installation aus einer Hand - Hausbesitzer setzen auf unabhängige Energie In der Metropolregion Nürnberg sind bereits über 55.000 Häuser mit einer eigenen Solar-Energie-Anlage ausgestattet. Bundesweit sind es rund 1.100.000 Häuser. Gerne beraten wir Sie und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen. Im firmeneigenen "Sonnencafé" täglich von 9 - 16 Uhr - Anmeldung - Tel 09192 992800   Fachkundige und kompetente Beratung für Solaranlagen Wir erarbeiten zusammen mit Ihnen Ihr Energiekonzept, installieren und übernehmen den Service. Wir sind Ihr kompetente Partner mit über 5.000 Projekten. Melden Sie sich doch gleich für eine unserer kommenden Info-Veranstaltungenunter Tel. 09192 992800 an.   999 Dächer Solar Paket Unser 999 Dächer Solar Paket ist für jedes Haus geeignet. Das 999 Dächer Paket liefert dank Lithium Speicher an 365 Tagen und Nächten kostenfreien Strom fürs Haus und wird von uns schlüsselfertig in 1 Tag montiert um bis zu 80 % der Stromrechnung zu sparen. Das 999 Dächer Paket gibt es nur bei iKratos zum Festpreis.   Hausbesitzer setzen auf unabhängige Energie  In der Metropolregion Nürnberg sind bereits über 55.000 Häuser mit einer eigenen Solar-Energie-Anlage ausgestattet. Bundesweit sind es rund 1.100.000 Häuser. Gerne beraten wir Sie und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen. Im firmeneigenen "Sonnencafé" täglich von 9 - 16 Uhr - Anmeldung - Tel 09192 992800 - Wenn Sie auf der Suche nach Montage für Solaranlagen sind melden Sie sich - wir haben die Jobs. Montage Team - Solar Photovoltaik Anlage gesucht - Jobs für die Installation von Solaranlagen gibt es auch bei iKratos. montage photovoltaikanlage solaranlage montage kosten solaranlagen montage jobs befestigung solarmodule ziegeldach Mein Objekt Einfamilienhaus Reihenhaus Garage Mein Stromverbrauch + - Ich will Infos Photovoltaik Speicher Wärmepumpe 99 Dächer Programm Sonstiges Mein Budget bis 5000 Euro bis 10000 Euro bis 20000 Euro egal Beratung Im Sonnencafe bei iKratos Rückruf Email Mein Name Meine Adresse Meine Mail Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen. //
>> mehr lesen

Elektromobilität für Nürnbergs Strassen - Installation von Stromtankstellen und Ladesysteme für Betriebe und Privat
Installation von Stromtankstellen und Ladesysteme für Betriebe und Privat Elektromobilität für Nürnberg - Installation von Stromtankstellen und Ladesysteme Elektromobilität - Stromtankstellen und Ladesysteme für Betriebe und Privat Elektromobilität auch in Nürnberg Elektromobilität auch in Nürnberg Momentan existieren in Deutschland rund 3500 Elektrotankstellen. In Zukunft werden ca. 80.000 Tankstellen bis zum Jahr 2020 benötigt. Nutzen Sie die Chance für eigene Ladestation für Ihren Betrieb und zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, dass sie fortschrittlich denken und für Ihre Mitarbeiter da sind. Kommunen und Städte sind ebenso gefordert wie der Privatmann um die zukünftige Betankung des Fahrzeuges mit elektrischem Strom zu realisieren. Ideal ist natürlich die Kombination mit einem Solarcarport oder einer Photovoltaikanlage.   Elektromobilität ist ganz einfach iKratos Ihr Energieprofi in der Metropolregion Nürnberg berät Sie, denn seit 10 Jahren ist man elektromobil unterwegs. iKratos aus der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen Forchheim weiß genau was und wann ´Welchen Strom und wieviel Sie brauchen. Ladestationen von ABL oder Tesla sind dafür besonders geeignet. Ob mit Solar oder gleich mit Batteriespeicher - alles muß passen. Natürlich spielen dabei Kosten und Nutzen eine große Rolle auch Tarife und die Einbindung einer Photovoltaik-Solaranlage. // iKratos installiert Ladestationen für Elektromobilität in Nürnberg und Umgebung Nicht nur Privatleute haben Ladestationen für das E-Fahrzeug, auch Betriebe denken um. Immer mehr Mitarbeiter kommen mit dem Pedelec oder E-Fahrzeug und würden gerne tagsüber tanken. In Betrieben wäre das ein zusätzlicher Benefit für die Mitarbeiter. iKratos bietet deshalb ein breit gefächertes Portfolio der Elektroinstallation für Ladesysteme der Elektro-Mobilität. Die Vorbereitung auf E-Mobility mit elektrischen, intelligenten Elektro-Ladesäulen und drahtlosen Funkbussystemen ist Spezial-Handwerk. iKratos erstellt gerne ein individuelles Angeboe für Ihre Elektro-Tankstelle, Wallstation und E-Mobility Ladesysteme aller Art. Jahrzehntelange Erfahrungen im Tankstellenbau und stetige Weiterbildung machen iKratos flexibel und so kann man auf alle Kundenwünsche eingehen.   Gewerbe und Industrie-Ladesysteme Auch die Industrie setzt in der Logistik auf die Erfahrungen und die Qualität. iKratos hilft bei der Planung und Ausführung von Wallboxen und Elektroladestationen Planung und Durchführung von Elektro-Tankstellen Planung Dimensionierung und Installation für Ladestationen für Elektromobilität Das oberste Ziel der Firma iKratos Solar und Energietechnik GmbH ist die absolute Kundenzufriedenheit. iKratos aus der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen Forchheim weiß genau wie es geht - rufen Sie uns an Tel 09192 992800   Beratung Ikratos arbeitet bayernweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen. Tel 09192 992800
>> mehr lesen

Tesla – Gigafactory: Neues Video zeigt Baufortschritt im Dezember 2016
Tesla – Gigafactory - Neues Video   tesla-gigafactory-video-dezember-2016 Von der Tesla Gigafactory werden immer wieder Videoaufzeichnungen veröffentlicht, die nicht von Tesla selbst stammen, sondern mittels Drohne von Anwohnern aus Nevada aufgenommen wurden. Das bisher aktuellste Videomaterial stammt von Aufzeichnung aus dem November. Nun wurde aber ein neues Video veröffentlicht, welches die Batteriefabrik im Dezember zeigt. Wenn man beide Videoaufzeichnungen miteinander vergleicht, sieht man auch hier einen deutlichen Baufortschritt, der innerhalb eines Monats erreicht wurde. Bei gleichbleibendem Tempo könnten die neuen Teilabschnitte schon im 1. Quartal fertiggestellt sein. Die Gigafactory hätte dann eine Fläche von 418.000 Quadratmetern oder 30 Prozent von der finalen Größe. Gigafactory im November 2016 Gigafactory im November 2016 Gigafactory im Dezember 2016 Gigafactory im Dezember 2016 Tesla gab Anfang Dezember bekannt, dass man aktuell 850 Mitarbeiter in der Gigafactory beschäftigt. Zudem sollen 1.000 weitere Mitarbeiter im 1. Quartal 2017 hinzukommen. Für den Aufbau der größten Batteriefabrik der Welt sind zurzeit 1.700 Bauarbeiter zuständig. Wie viele Mitarbeiter Panasonic aktuell vor Ort beschäftigt, ist bisher nicht bekannt.   Posted on 27. Dezember 2016 by TK– Beitragsbild: Screenshot YouTube-Video Matthew Roberts – Quelle: www.teslamag.de
>> mehr lesen

Erdwärmepumpe zum besten Preis kaufen
ErDwärme für die Heizung ist natürliche Wärme Erdwärme mit der Erdwärmepumpe nutzbar gemacht Weniger Energiekosten für neue Häuser Dass die Erd-Energie eine höhere Effizienz mit einer Erdwärmepumpe bringt, als eine Luftwärmepumpe die Geräusche im Aussenbereich macht ist bekannt. Die Wirkungsgrade einer Erdwärmepumpe sind um 20-30 % deutlich höher im Vergleich mit einer Luftwärmepumpe. Neue Häuser werden zu 85 % laut Fertighaus Hersteller im Jahr 2015 mit Wärmepumpen ausgerüstet. Der Vorteil einer Erdwärmepumpe: man benötigt beim Neubau wenig Fläche für den Erdkollektor, bereits die Bodenplatte mit Restaushub, Garagen oder Solarcarporteinfahrt reichen völlig aus. Wer will kommt mit nur einer Bohrung (Ca. 6000 €) als Erdquelle aus, oder man macht einen Energiezaun von ca. 10 m Länge und dann hat man die Erdwärme entsprechend erschlossen. Leise arbeitet diese Art der Heizanlage dann lange Zeit. Eigener Photovoltaikstrom eignet sich dabei hervorragend für die Erdwärmepumpe. Die Kosten für Erdwärmepumpen im Vergleich zu Luftwärmepumpen sind annähernd gleich. Wer mit einer Photovoltaikanlage, die eigenen Strom fürs Haus produziert auch noch den Strom für die Wärmepumpe macht, kann deutlich Energiekosten sparen. Informationen gibt es bei der Firma ikratos in der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen und Forchheim, die in ihrem Sonnencafe in Weissenohe Informationen und Informationsberatungen anbietet. Hier kann man auch eine Erdwärmepumpe in natura betrachten und in die verschiedenen Techniken Einblick gewinnen. Die Öffnungszeiten sind täglich von 9 bis 16 Uhr. Mehr auf der Internetseite www.ikratos.de // Beratung & Installation aus einer Hand -  Hausbesitzer setzen auf unabhängige Energie In der Metropolregion Nürnberg sind bereits über 75.000 Häuser mit einer eigenen Solar-Energie-Anlage ausgestattet. Bundesweit 1.100.000 Häuser.   Fachkundige und kompetente Beratung Wir erarbeiten zusammen mit Ihnen Ihr Energiekonzept, installieren und übernehmen den Service. Wir sind Ihr kompetente Partner mit über 5.000 Projekten. Melden Sie sich doch gleich für eine unserer kommenden Info-Veranstaltungen unter Tel. 09192 992800 an.   999 Dächer Solar Paket Unser 999 Dächer Solar Paket ist für jedes Haus geeignet. Das 999 Dächer Paket liefert dank Lithium Speicher an 365 Tagen und Nächten kostenfreien Strom fürs Haus und wird von uns schlüsselfertig in 1 Tag montiert um bis zu 80 % der Stromrechnung zu sparen. Das 999 Dächer Paket gibt es nur bei iKratos zum Festpreis.   BESTE Geldanlage ... das eigene Haus Das eigene Haus ist die beste Geldanlage. Auch Banken raten zur Energiesanierung des eigenen Hauses als Kapitalanlage auch mit Photovoltaik Speicher und Wärmepumpe. Immer mehr Hausbesitzer erkennen die Immobilie als Altersabsicherung anstelle von Miete. Wichtig dabei ist eine unabhängige Energieversorgung. Wir von iKratos helfen Ihnen zur Energiefreiheit mit Zukunft.   Solarcarport für sauberen Strom und Elektromobilität Der Solarcarport besteht aus hochwertigem Holz oder rostfreiem Edelstahl und Aluminium. Er ist individuell erweiterbar und deshalb auch zur Überdachung großer Flächen, wie z.B. von Mitarbeiter- oder Kundenparkplätzen, geeignet. Bei der Entscheidung für ein Carportmodell mit Solarmodulen überzeugen sowohl die Qualität als auch die Flexibilität des Gestellsystems. Ladestation für Elektroauto inbegriffen.  
>> mehr lesen